Fortbildungen externe Anbieter

(09) 20.09.2022 Sichere Planung des Trittschallschutzes bei Balkonen und Laubengängen mit neuem Prüfverfahren für Anschlusselemente - Schöck Bauteile

Onlineseminar

20.09.2022  von 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
23.09.2022  von 09:00 Uhr - 10:00 Uhr

Zielgruppe:
Architekten

Inhalt:
Einhaltung von Schallschutzanforderungen mit Planungsgrundlagen
Vorteile des neuen Prüfverfahrens für Anschlusselemente nach EAD 050001-01-0301 (adopted version)
Zuverlässiger Produkt-Vergleich durch neue Trittschall-Kennwerte
Messungen in Gebäuden und Übertragbarkeit von Prüfstandsmessungen
Ausblick: Aufnahme des Prüf- und Berechnungsverfahrens in DIN 4109 und die spätere bauaufsichtliche Relevanz

Referenten: Dr. Jochen Scheck und Martin Schneider (HFT Stuttgart)

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung: https://www.schoeck.com/de/veranstaltungen

Die Veranstaltung findet über GoToWebinar statt und ist kostenlos.

(09) 20.09.2022 Vorbeugend und sicher - Brandschutz planen - Wir lieben Bau

Symposium:

20.09.2022 von 12:00 bis 14:15 Uhr

Zielgruppe:

Architekten und Ingenieure

Inhalte:

Kusch+Co: Der „B-1 Irrtum“ oder warum Möbel keine Baustoffe sind

neuform-Türenwerk: Türlösungen für die Brandschutz-Planung

Knauf Insulation: Brandschutz in der Gebäudetechnik

Referenten: Ingo Bandurski (Kusch+CO Solutions), Rainer Sonderecker (neuform-Türenwerk), Dominik Lensing (Knauf Insulation)

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung: https://www.wirliebenbau.de/fortbildungskalender

Die Veranstaltung findet über GoToWebinar statt und ist kostenlos. Die Teilnehmer, welche vollständig anwesend waren, erhalten im Nachgang eine Teilnehmerbescheinigung. Die Teilnehmer erhalten die Seminarunterlagen zum Download zur Verfügung gestellt.

(09) 21./22.09.2022 - Konferenz: Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit - E2 Forum Frankfurt

Termin
Tag 1: 21.09.2022 von 10:30 - 18:10 Uhr
Tag 2:  22.09.2022 von 09:00 - 14:15 Uhr

Ort
Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
D-60327 Frankfurt am Main

Themen
„Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit – Chancen für Gebäude von heute und morgen“: Zu diesem Themenkreis bietet das E2 Forum Frankfurt an allen beiden Veranstaltungstagen für die Entscheider in Planung, Betrieb und Entwicklung von Aufzug- und  Fahrtreppen­anlagen aus der Industrie, Gebäudetechnik und Immobilienwirtschaft aktuelles Konferenzwissen. Nehmen Sie in mehr als fünfzig Vorträgen und Diskussionsformaten am aktuellen Expertenwissen und an den Zukunftsszenarien der vertikal-horizontalen Mobilität in und zwischen Gebäuden teil. Und sehen Sie bereits jetzt die Schwerpunktthemen, erste Eindrücke vom Konferenzort im Congress Center Messe Frankfurt (CMF) und die Informationen für Ihre Planung und Teilnahme.

Zielgruppe
Der Kongress wendet sich an Architekten, Ingenieure, Projektentwickler, Bauhandwerker, Immobilienwirte, Facility-Manager, Baugewerbetreibende

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung unter: https://e2forum-frankfurt.messefrankfurt.com/frankfurt/de.html#teilnehmen

Kosten: Die Teilnahme an der Konferenz ist im Preis des Besuchertickets enthalten. Die Tickets gelten für beide Tage und sind im Online-Ticketshop erhältlich: Bei Registrierung bis einschließ­lich 31. Juli 2022 kostet das Besucherticket 400 Euro, vom 1. August 2022 an 450 Euro.

 

(09) 21.09.2022 Das Zuschussdach - Steildachsysteme mit BEG oder ESanMV Förderung planen - Paul Bauder GmbH & Co.KG

Onlineseminar

21.09.2022 von 10:00 - 11:00 Uhr
14.12.2022 von 10:00 - 11:00 Uhr

Inhalt:

Um die Vorgaben des BEG (EM) Bundesförderung für Effiziente Gebäude (Einzel Maßnahme) oder der ESanMV (Energetische-Sanierungs-Maßnahmen-Verordnung) zu erreichen, muss das zu sanierende Dach einen U-Wert von 0,14 W/(m²K) erreichen. Da es hier um Bestandsdächer geht, welche energetisch ertüchtigt werden sollen, ist nicht nur der U-Wert zu betrachten. Feuchte-, Schall- und Brandschutz als auch Statik und Details sind ebenso zu lösen, wie die Vorgabe an den Wärmeschutz. Unser Bauder Fachexperte informieren Sie in diesem Webinar, welche Dächer förderfähig sind.

Zielgruppen: Architekten, Energieberater, Planer

Referent: Ekkehard Fritz

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung unter: https://seminare.bauder.de/

(09) 21.09.2022 Mit effizienten Dächern CO2 reduzieren - Paul Bauder GmbH & Co. KG

Onlineseminar

21.09.2022 von 13:30 - 14:30 Uhr
27.10.2022 von 10:00 - 11:00 Uhr
 

Inhalt:

Die gesteckten CO2 Umweltziele mit energieeffizienten Dachsystemen erreichen.
Hochwertige Dämmstoffe erreichen mit geringster Dicke niedrige U-Werte und sind somit der Schlüssel zur Senkung der CO2 Emissionen unserer Gebäude. Denn in besser gedämmten Gebäuden wird deutlich weniger Energie zur Heizung bzw. Klimatisierung verbraucht. Und wo weniger Energie verbrannt wird, entsteht auch weniger CO2. Wie lassen sich mit der richtigen Dämmung die Umweltziele von Deutschland als auch der EU erreichen und wie sehen energieeffiziente Steil- /Flach- und Gründächer aus?

  • CO 2Ausstoß Ausstoß – das Maß der Dinge
  • Der U-Wert bestimmt den CO2 Ausstoß
  • Umweltziele Deutschland bis 2050
  • Green Deal der EU bis 2050
  • Energieeffiziente Bauder Dachsysteme für Steildächer / Flachdächer / Gründächer und Dächer mit PV Anlagen
  • Kalkulation – Rechnet sich besserer U-Wert?

Zielgruppen: Architekten, Energieberater

Referent: Ekkehard Fritz

Themengebiet: Baupraxis

Anmeldung unter: https://seminare.bauder.de/

Seiten