Weiterbildungen externe Anbieter

Heizen und Kühlen im Verwaltungsbau – TGA Projektierung nach BIM Standards in Berlin

„sind Sie selbst schon „BIM-ready“? Wie läuft die Planung der Raumklimatisierung mit dem BIM Werkzeugkasten genau ab? Kann eine neue VDI 2552 ausreichend Planungssicherheit bei Bauteilbeschreibung und Schnittstellendefinition bieten? Was kommt in Sachen Abrechnung nach HOAI auf Sie zu?

Antworten erhalten sie von Experten aus erster Hand. Erleben Sie an konkreten Praxisbeispielen, welche Möglichkeiten vom ersten Entwurf bis zur TGA-Detailplanung heute schon genutzt werden können.“

https://www.rehau.com/de-de/handwerker/akademie-bau/online-seminarplaner...

 

14. Symposium für Architekten und Planer

Einladung zum 14. Symposium – 05.12.2017 – Technologiepark Adlershof, Berlin

Das Flachdach – Sanierung von genutzten und ungenutzten Flachdachkonstruktionen

Unser Symposium in Berlin findet in den atmosphärischen Räumen des Technologieparks Adlershof statt
und bietet eine angenehme Umgebung für einen interessanten und entspannten Dialog miteinander.
Hierzu laden wir Sie herzlich ein.
Unser Gastreferent – Dr. rer nat. Wilfried Krah, Bauphysiker und öffentlich bestellter und vereidigter
Sachverständiger – wird Ihnen die Besonderheiten der instationären Wärme - und Feuchteberechnungen
(WUFI) an Bauteilen näher bringen. Wir möchten Ihnen vermitteln was „Energiedicht“ an Bedeutung
beinhaltet. Dargestellt wird die Thematik an normalen Wohnhäusern und als Besonderheit
werden die physikalischen Zusammenhänge an Abdichtungen aus Membranen erläutert.

Download: 

Baumit GmbG: 13. Allgäuer Baufachkongress vom 24. bis 26. Januar 2018

„Bau mit Wissen“
Über den Tellerrand schauen, eine Quelle für Geschäftsideen und Wissen
mit hohem Praxisbezug vermitteln: das ist der Anspruch der alle zwei Jahre
stattfindenden Großveranstaltung in Oberstdorf.
Eine Plattform dafür bildet einmal mehr der 13. Allgäuer Baufachkongress,
der von Mittwoch, 24.01. bis Freitag, 26. Januar 2018, in Oberstdorf/Allgäu
stattfindet. Hier werden Informationen und Neuheiten präsentiert sowie
Netzwerke geknüpft. Dabei ist die praxisnahe Wissens-Umsetzung eine
wesentliche Vorgabe an die Referenten der rund 50 Vorträge.
So vermitteln die hochkarätigen Redner Trends, die sich bereits heute
abzeichnen: u.a. Digitales Planen, Bauen und Betreiben (BIM) - beleuchtet
aus unterschiedlichsten Blickwinkeln, sie geben Impulse für zukünftige
Wohnkonzepte oder zeigen Modelle auf, wie Mitarbeiter im digitalen Zeitalter
arbeiten. Schon lange gilt die Veranstaltung in der Branche als eine der wichtigsten
Wissens- und Inspirationsquellen. Baumit will diesen Erfolgskurs weiterfahren. Daher
hat der Veranstalter für die Teilnehmer aus den Bereichen Architektur, Wissenschaft,
Handel und Handwerk wieder ein Drei-Tages-Programm zusammengestellt, das rund
50 Fachvorträge mit Anwendungsbeispielen und Diskussionsrunden umfasst.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Flyer.

Bauservice Pfeil GmbH: Brandschutz, Schallschutz und Wärmeschutz - Schnittstellenoptimierung durch modulare Bautechniken in der Gebäudetechnik am 10.10.2017 in Hoppegarten

Gestiegene baurechtliche Anforderungen und nicht immer planmäßige Einflussgrößen
führen in der Baupraxis oftmals zu Missverständnissen und Fehlern in der Ausführung.
Die Lösung sind geprüfte Installationsschächte und Wände, denn hier sind alle Komponenten
untereinander geprüft und bauaufsichtlich zugelassen.
Mit der Einblasdämm Technologie mit nichtbrennbarer Mineralwolle möchten wir Ihnen eine sichere
und praktikable Alternative für gemischt belegte Installationsschächte in der Sanierung und im
Neubau vorstellen.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Flyer.

Download: 

Seiten