Wohnhaus

Wohnhaus
14532
Kleinmachnow
Planung: 
Paul Heidenreich (werkgruppe, Kleinmachnow)
Bauherrin und Bauherr: 
Dr. Kerstin Brückweh + Sebastian Weiss

Ein eingeschossiger Anbau in Holzbauweise erweitert das Siedlungshaus aus den 1930er Jahren über die gesamte östliche Traufseite. Dadurch erhält das Haus einen großzügigen Eingangsbereich mit Windfang, ein Gäste-WC sowie die Vergrößerung eines Arbeitsraumes. Während der Altbau wieder Edelkratzputz trägt, sind die hinzugefügten Bauteile – Anbau und Gauben – kontrastierend mit einer Fassadenbekleidung aus Zink ausgeführt.