07 Logierhaus, Schloss Caputh, Sanierung

Logierhaus, Schloss Caputh, Foto: Katja Melan
Straße der Einheit 2
14548
Schwielowsee OT Caputh
Planung: 
3PO Bopst Melan Architekten BDA PartGmbB, Potsdam
Ansprechpartnerin: Katja Melan
Weitere: 
Fischer & Partner lichtdesign.planung.realisierung, Berlin
Ansprechpartner: Ringo Fischer
Bauherrin und Bauherr: 
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin - Brandenburg
Programm: 
Führungen: 26. Juni 2022, 13 – 18 Uhr

Das Logierhaus ist Teil des historischen Schlossensembles in Caputh. Der Grundriss des Hauses entspricht dem Typus eines Mittelflurhauses aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Zukünftig beherbergt das Gebäude die Kasse des benachbarten Schlosses und die Touristinformation der Gemeinde Schwielowsee. Bei der Instandsetzung der Gebäudehülle war die denkmalpflegerische Zielstellung, das barocke Erscheinungsbild mit dem ursprünglichen Eingang vom Schlosshof wieder herzustellen. Die Fenster wurden anhand eines noch vorhandenen Originalfensters rekonstruiert, ebenso die Fensterläden. Die nur 24 Zentimeter starken Außenwände erhielten einen dünnen mineralischen Dämmputz.

www.3po.de

www.fischer-lichtdesign.com

Logierhaus, Schloss Caputh, Foto: Friedemann Steinhausen
Logierhaus, Schloss Caputh, Grundriss EG