05 Kita Havelblick

Kita Havelblick, Foto: werkgruppe kleinmachnow Architekten
Kita Havelblick
Albert-Einstein-Straße 38
14532
Potsdam
Planung: 
werkgruppe kleinmachnow Architekten, PartGmbB, Kleinmachnow
Ansprechpartner: Paul Heidenreich und Thomas Klatt
Mitarbeit: Christine Gerlach
Bauherrin und Bauherr: 
Die Kinderwelt gGmbH
Programm: 
Führungen am 27. Juni 2021, 14:00, 15:00 und 16:00, je ca. 30-minütige Führungen durch die Innenräume.

Zusätzliche Infos zu den Führungen:

Die Gruppengröße ist auf 25 Personen beschränkt. Es gibt keine Voranmeldung für die Führungen.
Außerhalb der Führungen (von 13:30-17:00) kann das Projekt von außen (Freiflächen) besichtigt werden.
Für den Zugang ist die Angabe der Kontaktdaten der Besucher erforderlich.
Mit Betreten des Geländes (auch auf den Außenflächen) besteht die Pflicht zur Einhaltung der gültigen Hygiene-Regeln (Tragen einer Maske, Abstand halten, etc.)

Über das Projekt:

Neubau einer Kindertagestätte für 110 Kinder auf einem Grundstück mit starker Hanglage. Das Gebäude „steckt“ dreiseitig im Hang. Die Belichtung der Gruppenräume erfolgt über großzügige Fensteröffnungen auf der Ostseite. Der innenliegende Flur wird über vier Lichthöfe mit Tageslicht versorgt. Die Konstruktion der Kita ist in Hybridbauweise aus Beton-Filigranwänden sowie Innenwänden und Decken aus unbekleideten Massivholzelementen ausgeführt. Transparente Profilglaswände verteilen das Tageslicht in den innenliegenden Raumzonen.

Im Erdgeschoss des Hauses ist der Krippenbereich untergebracht, alle „Nester“ erhalten einen direkten Zugang zum Außenspielbereich. Im Obergeschoss sind die Räume, entsprechend eines offenen pädagogischen Konzeptes, als „Themenräume“ geplant.
 

Webseite Büro

Kita Havelblick, Foto: werkgruppe kleinmachnow Architekten
Kita Havelblick, Foto: werkgruppe kleinmachnow Architekten