Stellenmarkt

Der Stellenmarkt ist ein kostenloser Service. Mitglieder der Brandenburgischen Architektenkammer können im Mitgliederbereich unter Stellenangebot/ -gesuch anlegen ihre Anzeige eingeben. Nichtmitglieder nutzen bitte beiliegendes Formular.

Die Brandenburgische Architektenkammer übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der vom Inserenten gemachten Angaben. Ein Rechtsanspruch auf Einstellung der Anzeige besteht nicht.
Die Architektenkammer behält sich vor, Anzeigen abzulehnen, wenn diese einen rechts- oder sachwidrigen Inhalt haben oder aus sonstigen Gründen unzumutbar sind. Die Prüfung und Freigabe erfolgt zeitnah durch die Architektenkammer.

Die Stellenangebote /-gesuche bleiben in der Regel 4 Wochen veröffentlicht. Sie können allerdings auf Wunsch vorher gelöscht oder verlängert werden. Senden Sie bitte dazu - unter Angabe Ihres Namens, des Titels und ggf. Ihrer Mitgliedsnummer eine E-Mail an tetzlaff@ak-brandenburg.de

Stellenangebote

ArchitektIn/BauingenieurIn

Die B.B.S.M. Brandenburgische Beratungsgesellschaft für Stadterneuerung und Modernisierung mbH ist ein Planungs- und Beratungsbüro mit wichtigen Kernkompetenzen in der Beratung und Unterstützung von öffentlichen Auftraggebern des Landes Brandenburg in Fragen der Stadtentwicklung, Projektentwicklung und Gebäudesanierung.

Zur fachlichen Erweiterung unseres Teams im Bereich der Baufachlichen Prüfungen/Bautechnik suchen wir kurzfristig eine/n

ArchitektIn/BauingenieurIn

Aufgabengebiet:
• Bearbeitung von Machbarkeitsstudien im Rahmen der Projektentwicklung,
• Durchführung von Projektsteuerungsleistungen
• Erstellung von baufachlichen Prüfungen für energetische Gebäudesanierungen in den Bearbeitungsphasen Antragsprüfung, Baubegleitung/-kontrolle und Schlussrechnungsprüfung
• Durchführung von Vergabeverfahren nach VgV

Voraussetzungen:
• abgeschlossenes Hochschulstudium Architektur bzw. Bauingenieurwesen (Hochbau),
• Erfahrungen bei der Erbringung von Planungsleistungen entsprechend den Leistungsphasen 1 bis 8 gemäß HOAI bzw. praktische Erfahrungen in der Bauvorbereitung und – durchführung sowie in der Projektsteuerung von Baumaßnahmen
• Erfahrungen bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren
• besonderes Interesse oder vertiefte Kenntnisse im Bereich der energetischen Gebäudesanierung,
• Führerschein Klasse B,
• eine abgeschlossene Ausbildung zum Energieberater ist wünschenswert.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 18. September 2017 an:

B.B.S.M. Brandenburgische Beratungsgesellschaft
für Stadterneuerung und Modernisierung mbH
Geschäftsführung
Behlertstraße 3 a, Haus G, 14467 Potsdam
e-mail: gf@bbsm-brandenburg.de

Kontakt:
Anschrift:

Projektleiter/-innen Schulmodernisierung

Sie wissen, wie man komplexe Projekte von A bis Z erfolgreich steuert! Genau dafür brauchen wir Sie.

Die kreisfreie Stadt Herne verfügt mit ihren rund 155.000 Einwohnern über ein Immobilienportfolio von etwa 400 Einzelgebäuden und ca. 570.000 m² Bruttogeschossfläche, wovon etwa 2/3 auf Schulgebäude entfällt. Um dem steigenden Modernisierungsbedarf unter Berücksichtigung der Betreiberverantwortung sowie des Wirtschaftlichkeitsgebotes auch zukünftig optimal nachzukommen, hat die Stadt Herne beschlossen, die Herner Schulmodernisierungsgesellschaft mbH (HSM) zu gründen. Ziel ist die nachhaltige Verbesserung des baulichen Standards der Schulgebäude sowie die Sicherstellung und wirtschaftliche Optimierung der langfristigen Nutzbarkeit der städtischen Schulimmobilien über konzertierte Maßnahmen je Objekt.

Im Zuge dieser Neugründung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei fachlich versierte sowie erfahrene

Projektleiter/-innen Schulmodernisierung

für die engagierte und professionelle Koordination aktuell anstehender Modernisierungs- und Bauprojekte mit einem Volumen von 5 bis 40 Millionen Euro.

I H R E K E R N A U F G A B E N

  • Verantwortliches Management der stadtinternen und externen
  • Leistungen inkl. der Festlegung des Nutzersolls, der Machbarkeitsstudien, der Planungs- und Bauphasen, der Inbetriebnahme
  • sowie des dazugehörigen Berichtswesens unter Berücksichtigung der Kosten, Termine und Qualitäten
  • Steuerung interdisziplinärer Teams (Planung und Bau) sowie interne Teamleitung im Falle größerer Maßnahmenpakete
  • Ausschreibung der entsprechenden phasenspezifischen Leistungen in Abhängigkeit von der Projektphase sowie Beauftragung der Unternehmen
  • Vertrauensvolle und zielorientierte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, der kaufmännischen Leitung sowie externen Dienstleistern unter Mitwirkung von Nutzern, Eigentümern und Gesellschaftern

U N S E R E A N F O R D E R U N G E N

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen, idealerweise ergänzt um immobilienwirtschaftliche, baubetriebswirtschaftliche oder bauökonomische Zusatzqualifikationen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Leitungsfunktion sowie nachweisbare erfolgreiche Abwicklungen von Hochbauprojekten in einer vergleichbaren Größenordnung
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften (z.B. HOAI, VOB, VgV) sowie Grundlagenkenntnisse der Betriebswirtschaft
  • Fähigkeit zu fachübergreifendem und vernetztem Denken sowie Fähigkeit zur aktiven Mitgestaltung notwendiger Organisations- und Prozessablaufveränderungen
  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick

Sie verstehen sich als „Macher“ und erbringen Bestleistungen in einem dynamischen, herausfordernden und wirtschaftlich geprägten Umfeld. Sie sind es gewohnt, Verantwortung zu übernehmen, auf Augenhöhe mit verschiedenen Interessengruppen zu kommunizieren und auf Lösungen, statt auf Probleme, zu fokussieren. Auf Ihr Talent im Bereich des Projektmanagements können wir uns verlassen.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Position mit einem großen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum und spannenden, sinnhaften Projekten in einer neugegründeten Gesellschaft. Die vertraglichen Rahmenbedingungen erläutern wir Ihnen gerne persönlich.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Beraterinnen Sarah Bestgen, Verena Witt oder Denise Becker gerne zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HSM-II/08/17, idealerweise per E-Mail, bis zum 22.09.2017 an service@zfm-bonn.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:
Anschrift:

JUNIOR ADMNISTRATIVE ASSITANT

Architects’ Council of Europe

The Architects' Council of Europe (ACE) represents the architectural profession at European level. Its Secretariat is based in Brussels and membership consists of organisations that are the nationally representative regulatory and professional bodies of all EU Member States, the Accession States, Switzerland and Norway, and other observers. Through them, it represents the interests of more than 600,000 architects. The principal function of ACE is to monitor EU legislative developments and seek to influence areas of EU Policy that impact on architectural practice and the quality and sustainability of the built environment.

Job Description

Part time position (19 hours/week) at the Secretariat of the Architects’ Council of Europe (ACE) - 29 rue Paul Emile Janson, 1050 Brussels (Belgium). Permanent contract, up to four years depending on funding. Brut salary around 1.300 €/month + Luncheon
vouchers, Eco vouchers, hospitalisation insurance and reimbursement of travel.

The Junior Administrative Assistant will principally undertake work on the following tasks and topics:

• Assist preparation of external meetings (travel and accommodation arrangements for the Secretary General, President, etc.) and internal meetings (accommodation for the ACE Executive Board members, catering, preparation of the meeting room, etc.);
• Assist with communications between ACE, its Member organisations, its Work groups and the ACE Executive Board and follow-up by telephone;
• Assist with new media communications including ACE Facebook, Twitter and LinkedIn page;
• Assist with the content management of the ACE Website;
• Answer general emails (general inquiries, meeting requests, invitations etc.);
• Other tasks including: Maintain / up-to-date contact lists, receive guests, answer the telephone, archiving / filing, correspondence, receiving deliveries / deal with dispatch / shipping of documents / packages;

Qualifications and desirable Attributes

The Junior Administrative Assistant will have the following qualifications / attributes:

• Degree in an appropriate subject area (some experience is an advantage)
• Excellent knowledge of English and French (written and spoken)
• Ability to work effectively in a small team
• Flexibility and willingness to assist in other tasks as the need arises
• Familiarity with all Office computer programmes and new media tools.
• Knowledge of TYPO 3 is an asset

Applications should be submitted in English with a contact details, CV and covering letter
saying why the candidate would be suitable for the job.

Application deadline:
31 August 2017 to the following address: application@ace-cae.eu
Interviews are likely to take in place the second half of September. It is envisaged that the contract will start as soon as possible, probably early October 2017.

 

Kontakt:
Anschrift:

Seiten

Stellengesuche

Zur Zeit sind keine Stellengesuche vorhanden.