Wohnen An der Französischen Kirche

Wohnen An der Französischen Kirche
Hebbelstr. 1, Charlottenstr. 73/74
14467
Potsdam
Architekt(en): 
Herbert Knopf (Senior-Projekt-Schulzenhof GmbH, Fürstenwerder)
Ingrid Behrend †
Bauherr(en): 
Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG
Programm: 
Öffnung: 25. Juni 2017, 13 – 18 Uhr
Führungen: 25. Juni 2017, 13, 15 und 17 Uhr (Treffpunkt: Französische Kirche Potsdam)

1990 beschliesst die SVV Potsdam, die 1988 abgerissenen Häuser neben der Französischen Kirche wiederzuerrichten. Die beiden neuen Häuser an der Charlottenstraße sind architektonische Zitate der Fassaden in der überlieferten Geometrie. Ein drittes Haus ist städtebauliches Zitat und ergänzt zeitgemäß das Ensemble mit ablesbarer Stadtgeschichte. In freier Grundrissgestaltung entstehen zwei Gemeinschaftsräume, Gewerbeflächen und insgesamt 30 Wohnungen für gemeinschaftliches Wohnen.