Wohnanlage Rote Kaserne

Wohnanlage Rote Kaserne
August-Bebel-Straße
15234
Frankfurt / Oder
Architekt(en): 
Ines Zoschke (Sankt Augustin)
Bauherr(en): 
Schönherr & Fritsch Baugesellschaf
Programm: 
Treffpunkt Führungen: Ecke Dr.-Ernst-Ruge- Straße / Fritz-Lindemann-Ring

Schrittweise zieht neues Leben in das vorher lange brach liegende Kasernenareal ein. Aus dem Reitstall 1 wurden individuelle Reihenhäuser, im Reitstall 3 wurde eine Wohnstätte für geistig Behinderte und im Stabshaus Betreutes Wohnen für junge Erwachsene eingerichtet. Charakteristisch sind die historischen roten Ziegelfassaden und großzügigen Freiflächen mit starker Durchgrünung, die ruhiges Wohnen in der Stadt ermöglichen.