Wasserwanderstützpunkt

Wasserwanderstützpunkt
Ernst-von-Houwald-Damm 16
15907
Lübben
Landschaftsarchitekt(en): 
Markus Thelen (BW&P Landschaftsarchitekten, Netzeband)
Bauherr(en): 
Stadt Lübben
Programm: 
Treffpunkt Führungen: Strandcafe Lübben

Mit seiner naturnahen Gestaltung schmiegt sich der Gewässerneubau unauffällig in die vorhandene
Naherholungslandschaft. Auf etwa 200 Metern Länge finden Wassertouristen genügend Platz, um mit mehreren Booten gefahrlos zu manövrieren und an Kahnanlegern festzumachen. Zugleich dient der künstliche Spreearm mit seichten Strandpartien und grünen Uferzonen als attraktive Badestelle und Rastgelegenheit.