Verwaltungs- und Veranstaltungsgebäude

Straße der Nationen
16798
Fürstenberg-Ravensbrück
Architekt(en): 
Stefan Dürr (Berlin)
Bauherr(en): 
Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten
Programm: 
Treffpunkt Führungen: Besucherinformation der Gedenkstätte

Der ehemalige SS-Garagentrakt wurde für die Verwaltung der KZ-Gedenkstätte sowie für Veranstaltungen, Ausstellungen, Archiv und Bibliothek umgebaut. Einheitliche Farbgebung der Wände und Stahlteile und ein durchgehender Fußboden aus geschliffenem Gußasphalt-Estrich kennzeichnen den Ausbau. Die Klimatrennung erfolgt zum einen durch Innendämmung, zum anderen durch Stahl-Glas-Elemente im Bereich der Garagentore.