Terminverschiebung auf 08.03.2018! - PR kompakt - zeitgemäße medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Architekten und Planer profitieren von gezielter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
denn Medienberichte bieten die Chance, die eigene Bekanntheit in der Fachöffentlichkeit
wie auch im regionalen Umfeld zu erhöhen.
Doch seit einigen Jahren befindet sich die Medienlandschaft im Umbruch: Die Zukunft
scheint den digitalen Medien und „Special-Interest“-Zeitschriften zu gehören, die
traditionelle Zeitungs- und Zeitschriftenlandschaft steckt in der Krise. Welche Konsequenzen
haben diese Veränderungen für die Öffentlichkeitsarbeit des Architekten?

Der Referent, seit 1999 als Architekturjournalist und Redakteur tätig, führt ein ins
Handwerkszeug der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Er macht vertraut mit der
Denkweise von Journalisten, gibt Tipps für den Kontakt zu Redaktionen und erklärt,
wie systematische Öffentlichkeitsarbeit zum Ausgangspunkt erfolgreicher Akquisition
werden kann. Illustriert werden diese Inhalte an architekturbezogenen PR-Projekten.

Jedoch ist Pressearbeit nur ein Baustein aktiver Öffentlichkeitsarbeit. Daneben gilt
es, das Medium Internet aktiv zu nutzen und Veranstaltungen als Chance öffentlicher
Präsenz wahrzunehmen.

Themen des Seminars sind u.a.:
- Medienlandschaft im Umbruch – Herausforderung für die PR-Arbeit
- Strategie: Wie wollen wir uns darstellen?
- Urheber- und Medienrecht
- Presseveranstaltungen planen, Handwerkszeug der Pressearbeit
- Themen mediengerecht aufbereiten
- Kontaktaufnahme zu Redaktionen/ Spielregeln im Umgang mit Journalisten
- Die Öffentlichkeitsarbeit des kleinen Architekturbüros
- Messen, Kongresse und Symposien – Veranstaltungen als PR-Plattform
- Architekten nutzen Social-Media: PR und Empfehlungsmarketing im Internet
- Zusammenspiel von PR und Akquisition
- Verwertungsvereinbarungen mit Fotografen und Bildrechte

Der Termin wurde vom 22.02.2018 auf den 08.03.2018 verschoben.

 

Termin: 
Do, 08. März 2018 -
13:00 bis 18:00
Ort: 
Geschäftsstelle, Kurfürstenstr. 52, 14467 Potsdam
Veranstalter: 
Brandenburgische Architektenkammer
max. Teilnehmerzahl: 
25
Themengebiet: 
Management und Kommunikation
Referenten: 
Dipl.-Ing. Frank Peter Jäger, PR- und Medienberater
Gebühr (Mitgl.|Absolv.|Gäste): 
80,00 €
60,00 €
100,00 €