Sängerstadtgymnasium, Haus 2

Sängerstadtgymnasium, Haus 2
Straße der Jugend 1
03238
Finsterwalde
Architekt(en): 
Jürgen Habermann, Mandy Drabent (Jürgen Habermann Architektur- und Ingenieurgesellschaft mbH, Finsterwalde)
Bauherr(en): 
Landkreis Elbe-Elster, Gebäudemanagement
Programm: 
Öffnung: 26. Juni 2016, 13 – 18 Uhr
Führungen: 26. Juni 2016, 13, 15 und 17 Uhr (Treffpunkt Haupteingang)

Das heute als Gmynasium genutze Gebäude wurde 1911 von Max Taut im Zuge eines Architektenwettbewerbes entworfen und in den Jahren 1912 bis 1913 errichtet. Die Komplettsanierung des eingetragenen Einzeldenkmals umfasste alle Anpassungen an die heute geltenden Nutzungsanforderungen, wie eine barrierfreie Erschließung, Brandschutz, akustische Ertüchtigung sowie die technische Neuausstattung. Die Turnhalle wurde im Zuge der Maßnahme in eine Aula umgenutzt.