Neubau Hortgebäude Baruth/Mark

Neubau Hortgebäude Baruth/Mark
Wiesenweg 3
15837
Baruth/Mark
Architekt(en): 
Thomas Näther (Planungswerk Wucke Näther, Baruth/Mark)
Ragna Haseloff (Atelier 8 Landschaftsarchitekten, Baruth/Mark)
Bauherr(en): 
Stadt Baruth/Mark
Programm: 
Öffnung: 25. Juni 2017, 13 – 18 Uhr
Führungen: 25. Juni 2017, 13, 15 und 17 Uhr (Treffpunkt: Platz am roten Gebäude)

In Baruth entsteht das neue Hortebäude für 130 Kinder: Im 2-geschossigen Satteldachbau parallel zur Straße befinden sich Mensa und Jugendclub. Im 1-geschossigen Riegel parallel zum Bestand findet der Hortbetrieb statt. Der Satteldachbau und der Eingang des Hortes symbolisieren in auffälligem Rot die öffentlicheren Bereiche, wogegen die privateren Horträume in hellem Grau gehalten sind. Weiträumige Freianlagen laden zum Spielen und Verweilen ein.