Neubau Feuerwehrgebäude in Rangsdorf

Neubau Feuerwehrgebäude in Rangsdorf
Großmachnower Allee 1
15834
Rangsdorf
Architekt(en): 
Christian Theurer (sta² architekten.ingenieure.PartGmbB, Königs Wusterhausen)
Bauherr(en): 
Gemeinde Rangsdorf
Programm: 
Öffnung: 25. Juni 2017, 13 – 16 Uhr
Führungen: 25. Juni 2017, 13 und 15 Uhr

Ein neues Feuerwehrgebäude mit einer Fahrzeughalle für 5 Fahrzeuge, davon ein Stellplatz als Waschhalle, ein Sozialtrakt mit Umkleiden, Duschen, Büros, Lager und Veranstaltungsraum entstehen. Rote Flächen markieren und signalisieren den Eingangsbereich, der als niedriger Verbindungsbau zwischen Neubau und Bestand vermittelt. Das Bestandsgebäude in dem sich die „Jugendfeuerwehr“ mit 2 Stellplätzen befindet, wird um- und ausgebaut.