Moorstege Glienicke / Nordbahn

Moorstege Glienicke / Nordbahn
Alte Schildower Str.
16548
Glienicke / Nordbahn
Landschaftsarchitekt(en): 
Dipl.-Ing. (FH) Frank Protzmann (AG PROTZMANN + WEGWERTH Landschaftsarchitekten Ingenieure, Potsdam)
Bauherr(en): 
Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg
Programm: 
Führungen: 28. Juni 2015, 13, 15 und 17 Uhr

Die beiden Moorstege sind Teil des Moorwanderweges am Eichwerder und überbrücken die sehr nassen Wegeabschnitte zwischen Jungbornstraße, Eichwerder und Alte Schildower Straße. Sie folgen überwiegend dem ehemaligen Verlauf der Berliner Mauer. Informationstafeln geben auf vier Besucherplattformen einen Überblick über die wechselvolle Geschichte der Eichwerder Moorwiesen und über den Artenreichtum dieses unzerschnittenen Lebensraums am nördlichen Stadtrand von Berlin.