Leibniz-Institut für Astrophysik

Leibniz-Institut für Astrophysik
An der Sternwarte 16 d
14482
Potsdam
Architekt(en): 
Stefan Tebroke (BHBVT Gesellschaft von Architekten, Berlin)
Bauherr(en): 
Leibniz-Institut für Astrophysik

Ausdrucksstärke und Eleganz kennzeichnen den Institutsneubau am Schlosspark Babelsberg, dessen beträchtliche Baumasse in der gewählten Grundrissform präsent ist, ohne sich aufzudrängen. Diese Form erzeugt im Inneren spannungsvolle Raumerlebnisse vor allem dort, wo der äußere Ring der Räume auf die rechtwinklige Struktur des zentralen Kernbereichs trifft. Hier liegen auch die Kommunikationszonen.