Landhaus Ribbeck

Landhaus Ribbeck
Uhlenburger Weg 2 B
14641
Nauen OT Ribbeck
Architekt(en): 
Arndt Hermann (°pha design, Banniza, Hermann, Öchsner und Partner, BDA, Potsdam)
Bauherr(en): 
Claudia und Thomas Jung GbR
Programm: 
Öffnung: 26. Juni 2016, 13 – 18 Uhr
Führungen: 26. Juni 2016, 13, 15 und 17 Uhr

Die verfallene, historische Schnitterkaserne wurde denkmalgerecht saniert und mit neuem Leben erfüllt. Das neue ‚Landhaus Ribbeck‘ beherbergt heute ein kleines Art-Hotel, ein Café sowie eine Galerie und Ateliers. Behutsam wurden zerstörte Teile rekonstruiert und der beeindruckende Dachstuhl nutz- und sichtbar gemacht. Als moderne Elemente treten ein Lichtband im First und ein Betonrahmen anstelle eines Anbaus hervor ohne den Gesamteindruck zu beeinträchtigen.