Kapelle auf dem St.-Marien-Friedhof

Kapelle auf dem St.-Marien-Friedhof
Meyenburger Chaussee
16909
Wittstock
Architekt(en): 
Bärbel Kannenberg (Wittstock)
Bauherr(en): 
Evangelische Kirchengemeinde Wittstock

Durch einen Um- und Erweiterungsbau in den 1950er Jahren und jahrzehntelange Mangelwirtschaft hatten die neugotische Friedhofskapelle und ihr Umfeld an Würde verloren. Nach der Neuordnung ist der Vorplatz von einer modernen Zaunanlage und einem Platanen-Dach gefasst. Die unterschiedlichen Kapellenteile finden zu einem Raum, der vor allem in seinen besonderen Lichtstimmungen Besinnung und Trost zu spenden vermag.