Kammermusiksaal der Universität

Kammermusiksaal der Universität
Karl-Liebknecht-Straße 24 – 25
14476
Potsdam-Golm
Architekt(en): 
Carl Schagemann
Prof. Claudia Schulte (Potsdam)
Weitere: 
Raumakustiker Dieter Brockmeyer
Bauherr(en): 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen Potsdam

Die Aufgabe bestand darin, den vorhandenen Saal raumakustisch zu ertüchtigen und dabei neu zu gestalten.
Unter Ausnutzung des vorhandenen Dachtragwerks wurden die für eine optimale Absorption und Reflektion des Schalls erforderlichen Paneele mit einer Oberfläche aus Buchenfurnier dergestalt in den Raum gehängt, dass sich für Vortragende und Zuschauer die Wahrnehmung einstellt, selber Teil eines großen Klangkörpers zu sein.