Institutsneubau, Universität Potsdam, Campus Golm

Institutsneubau, Universität Potsdam, Campus Golm
Karl-Liebknecht-Str. 24
14476
Potsdam
Architekt(en): 
Dr.-Ing. Haie-Jann Krause (Inros Lackner SE, Rostock)
Bauherr(en): 
BLB Potsdam
Programm: 
Öffnung: 28. Juni 2015, 13 – 18 Uhr
Führungen: 28. Juni 2015, 13, 15 und 17 Uhr

Das neue, barrierefreie Gebäude wird als Büround Lehrgebäude für die Unterbringung des Studienganges „Inklusionspädagogik“ in Potsdam, am Campus Golm, genutzt. Es ist ein 3-geschossiges Modulbauwerk und beinhaltet Büro- und Seminarräume sowie Labore. Im EG sind neben den gebäudetechnischen Räumen auch Gruppenräume, ein Lernlabor sowie ein Labor für die experimentelle, empirische Forschung mit Aufenthaltsraum für Probanden untergebracht.