Generalplanung - Zusammenarbeit von Architekten und Ingenieuren

In dem ganztägigen Seminar stellen Herr Prof. Dr. Kalusche und Herr Dr. Schattenfroh
die Strukturelemente sowie die Vor- und Nachteile von Generalplanerprojekten  aus rechtlicher, planerischer
und unternehmerischer Sicht vor. 
Es werden die bei der Generalplanung bestehenden unterschiedlichen vertraglichen Ebenen beleuchtet, nämlich
 
-          Bauherr / Generalplaner
-          Generalplaner / Subplaner
-          Generalplaner / ausführende Unternehmen.
 
Behandelt werden dabei insbesondere Fragen zum geschuldeten Leistungsumfang, zur Ausgestaltung
der Leistungsbeschreibung, zu vertraglichen Regelungen und zur Honorarebene.

 

Termin: 
Do, 15. März 2018 -
9:30 bis 17:30
Ort: 
Geschäftsstelle, Kurfürstenstr. 52, 14467 Potsdam
Veranstalter: 
Brandenburgische Architektenkammer
max. Teilnehmerzahl: 
25
Themengebiet: 
Privates Baurecht
Wirtschaftlichkeit des Planens und Bauens
Referenten: 
Dr. Sebastian Schattenfroh, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfdietrich Kalusche, Architekt und Wirtschaftsingenieur
Gebühr (Mitgl.|Absolv.|Gäste): 
100,00 €
80,00 €
120,00 €