Gemeindezentrum St. Konrad

Gemeindezentrum St. Konrad
Ringpromenade 73
14612
Falkensee
Architekt(en): 
David Seidl
Benjamin Seidl (Seidl + Lahn Architekten, Falkensee)
Bauherr(en): 
Katholische Kirchengemeinde St. Konrad

Der zweigeschossige halbrunde Baukörper gliedert sich östlich an die aus den 1930er Jahren stammende
Kirche. Im Erdgeschoss sind der Gemeindesaal, Gruppenräume und Büros untergebracht, im Obergeschoss
die Pfarrwohnung mit umlaufender Terrasse. Ein lichtdurchflutetes Foyer verbindet alt und neu – die mobile Glastrennwand zwischen Kirche und Foyer wurde durch den norwegischen Glaskünster Espen Tollefsen gestaltet.