Gastronomie Turbinenhaus

Gastronomie Turbinenhaus
Kirchhofstraße 3 – 7
14776
Brandenburg / Havel
Architekt(en): 
Markus Coelen (Wandlitz), Ronny Linke (Köber Plan Architekten und Ingenieure, Brandenburg / Havel)
Bauherr(en): 
GG Martini, Sawal

Im ehemaligen Heizwerk der Brennaborwerke von 1912 entstand eine facettenreiche Gastronomie mit vielfältigen Bezügen zum Industriedenkmal: Ein Schornsteinfragment bildet den Eingang, auf der Krahnbahn wurde eine Empore als Weinlager eingebaut, filigranes Stahlfachwerk zitiert die Dachkonstruktion über der lichtdurchfluteten Halle und am Ufer des Schleusenkanals lädt eine Terrasse im Sommer zu Genuss und Verweilen ein.