Erweiterung Kleist-Museum

Erweiterung Kleist-Museum
Faberstraße 7
15230
Frankfurt / Oder
Architekt(en): 
Grischa Lehmann (Berlin)
Bauherr(en): 
Stadt Frankfurt / Oder

Ein strenger, durch geschosshohe Natursteintafeln und Vertikalverglasungen gegliederter Kubus erweitert das Kleist-Museum um Räumlichkeiten für Ausstellungen, Veranstaltungen, Bibliothek, Archiv und Forschung. Mit einer disziplinierten, zurückhaltenden Gestaltung tritt der Neubau selbstbewusst neben das spätbarocke Bestandsgebäude, stellt aber in Geschosshöhen und Fassadenstruktur wie selbstverständlich einen Kontext zum Altbau her.