Di, 16. Januar 2018

"Die Stadtentdecker" sind 2018 im fünften Jahr in Folge in Brandenburg unterwegs

Seit 2013 bis jetzt haben sich in 12 Städten und Gemeinden 22 Schulen mit insgesamt 36 Projekten in Brandenburg beteiligt. Weitere Projekte sind in Vorbereitung und die Arbeit an der Projektentwicklung geht weiter.
Im Januar 2018 schliessen noch zwei Pojekte aus dem Winterschulhalbjahr 2017/2018 mit öffentlichen Präsentationen ab:
- Gemeinde Kloster Lehnin an der Grund- und Gesamtschule Lehnin „Heinrich Julius Bruns“, Projektgruppe aus Schüler*innen der siebenten Klassen: am 25. Januar 2018 im Elisabeth-Saal auf dem Klostergelände in Lehnin statt.
- Stadt Potsdam am Ev. Gymnasium Hermannswerder, Seminarkurs Kunst, Jahrgangsstufe 11, unterrichtsbegleitend: am 22. Januar 2018 in der Geschäftsstelle der Brandenburgischen Architektenkammer statt.

Aktueller Ausblick für das Sommerschulhalbjahr 2018:
- Stadt Kremmen an der Goethe-Grundschule, Projektgruppe aus Schüler*innen der vierten, fünften und sechsten Klassen, Projektwoche
- Stadt Potsdam am Leibniz-Gymnasium, E-Kurs Kunst Klasse 11, unterrichtsbegleitend
- Stadt Cottbus an der Erich Kästner Grundschule, Klasse 4b, Klasse 5a und Klasse 6b, alle Klassen unterrichtsbegleitend
- Stadt Nauen an der Graf von Arco Oberschule
- Stadt Fürstenwalde an der Sonnengrundschule

Hier finden Sie mehr Informationen zu dem Projekt "Die stadtentdecker" der Brandenburgischen Architektenkammer und zu den Inhalten der Arbeitsgruppe Architektur + Schule.