DICHTE BAUWERKE – HOCHWERTIGE NUTZUNG HERAUSFORDERUNG UND LÖSUNG VON DER PLANUNG BIS ZUR FERTIGSTELLUNG, 16.01.2018 bis 22.03.2018

Die Planung und Ausführung von WU-Konstruktionen, insbesondere bei einer hochwertigen Nutzung waren und sind eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. 2017 ist eine neue WU-Richtlinie in Kraft getreten und die DIN 18195 wurde durch die DIN 18533 abgelöst. Die Anforderungen an die spätere Gebrauchstauglichkeit erhöhen sich ständig, viele Planungen entsprechen nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik. Um die Nutzung vom ersten Tag an sicher zu gewährleisten, müssen neben der Dichtheit viele andere Parameter
wie Baufeuchte, Raumklimatisierung etc. beachtet werden. Somit erfordern die Planung und Ausführung eines wasserundurchlässigen Bauwerks nach heutigem Stand ein komplexes Gesamtkonzept, bei dem alle Beteiligten gemeinsam mitwirken müssen, um den Erfolg zu garantieren.

In diesem Seminar werden Ihnen die Grundlagen sowie die Neuerungen aus den aktualisierten Regelwerken vermittelt, die bei der anspruchsvollen Konzeptionierung und Umsetzung von WUBauwerken notwendig sind. Bau & Praxis hilft Ihnen eine technisch präzise und juristisch korrekte Planung zu erarbeiten, welche auch den Praxisbedingungen auf der Baustelle Stand hält. Zudem haben Sie in den Pausen und im Anschluss an die Veranstaltung ausreichend Gelegenheit sich mit Kollegen und Referenten auszutauschen.

Download: