Café Ricciotti (Nikolaisaal)

Café Ricciotti (Nikolaisaal)
Wilhelm-Staab-Straße 10/11
14467
Potsdam
Architekt(en): 
Stephan Heinlein (Behrens & Heinlein Architekten BDA, Potsdam)
Bauherr(en): 
Stadt Potsdam
Programm: 
Öffnung: 26. Juni 2016, 13 – 18 Uhr
Führungen: 26. Juni 2016, 13, 15 und 17 Uhr

In dem denkmalgeschützten Haus wurden durch Mitwirkung des Nutzers und in enger Abstimmung mit der Denkmalpflege neue Räume für das Café realisiert. Der Besucher betritt das Café durch die historische Eingangstür neben dem Nikolaisaal oder barrierefrei über den lauschigen Hof, der auch zum Verweilen einlädt. Die Innenraumgestaltung findet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem historischen Kontext des Gebäudes und einem zeitlosen Raumerlebnis.