Besucherzentrum am Neuen Palais

Besucherzentrum am Neuen Palais
Am Neuen Palais (Südtorgebäude)
14469
Potsdam
Architekt(en): 
Elisabeth Rüthnick (Berlin)
Bauherr(en): 
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Beim Umbau wurde der Innenhof der 1769 von Carl von Gontard erbauten ehemaligen Wache mit einer frei tragenden Stahlkonstruktion überdacht, unter der sich Kasse, Information und Museumsladen befinden. Im Altbau sind Nebenräume sowie die Museumswerkstatt untergebracht. Zwischen der Wache und einem rückwärtigen Anbau wurde ein Pavillon eingefügt, wodurch ein neuer, sich nach Süden öffnender Eingangsbereich entsteht.