Bahnhofsvorplatz

Bahnhofsvorplatz
Bahnstraße
16727
Velten
Landschaftsarchitekt(en): 
Gunnar Lange (Belzig)
Bauherr(en): 
Stadt Velten

Vor dem Bahnhofsgebäude entstand ein neuer Platz aus großformatigen Betonplatten mit flach geschnittenen Heckenstreifen, für die Ofenstadt Velten charakteristischen gelben Klinkern sowie
bepflanzten Hochbeeten. Die nach Abbruch eines Güterschuppens fehlende Raumkante wurde durch eine enge Platanenreihe und Fahrradüberdachungen wieder hergestellt. Ein farblich abgesetzter Weg führt direkt in Veltens Altstadt.