AWO Begegnungsstätte „Station“, Integrationsprojekt und Spreewaldherberge

AWO Begegnungsstätte „Station“, Integrationsprojekt und Spreewaldherberge
Dammstraße 72
03222
Lübbenau / Spreewald
Architekt(en): 
Christoph Schulze, Uwe Wittig (mayerwittig Architekten und Stadtplaner GbR, Cottbus)
Bauherr(en): 
AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.
Programm: 
Öffnung: 26. Juni 2016, 13 – 18 Uhr
Führungen: 26. Juni 2016, 13, 15 und 17 Uhr

Die Arbeiterwohlfahrt hat das Gelände der ehemaligen „Station der Jungen Techniker und Naturforscher“ neu qualifiziert. Dazu entstanden zwei neue Gebäuderiegel in denen ausschließlich die Beherbergung der Gäste der Kinder-, Jugend- und Familienbegegnungsstätte erfolgt. Durch die Dachauskragung bilden sich offene, aber überdachte Gänge, die die Erschließung der Einheiten sichert. Die Neubauten bilden durch ihre klare Ausrichtung nach innen einen grünen Hof aus.