Preis für neu errichtete Gebäude und Anlagen

Neubau des Oberstufenzentrums in Lübben

Verfasser: 
Dipl.-Ing. Mario Hanke, Zeuthen
Bauherr: 
Landkreis Dahme-Spreewald
Kommune: 
Stadt Lübben

Die Nähe zur Ausbildung spielte bei der Planung des Oberstufenzentrums Dahme-Spreewald eine wesentliche Rolle. Gestaltung und Materialauswahl sensibilisieren durch ihre tägliche Wahrnehmbarkeit für die spätere Berufsausübung in einem der Bauberufe. In einem diffusen Umfeld aus einer Mischung aus Plattenbauten und Einfamilienhäusern wurde selbstbewusst Stellung bezogen. Die klare Gliederung der Fassade des langgestreckten zweigeschossigen Baukörpers begründet eine besondere Anerkennung des jungen Architekten.Preis für neu errichtete Gebäude und Anlagen.